Ute Wältring - Kurzbiographie

 

1963 geboren in Rheine/Westf.

1984 Studium Visuelle Kommunikation, FH Münster,

Abschluss: Dipl.-Grafik-Designerin

seit 1991 tätig in Agenturen und als freie Grafikerin

seit 1995 wohnhaft in Erlangen / Bubenreuth als freiberufliche Grafikerin

seit 2010 Konzentration auf die künstlerische Arbeit, Zeichnung und Malerei

seit 2018 Dozentin für Malerei, vhs Erlangen

 

Mitglied in der GEDOK Franken

Mitglied im Kunstverein Erlangen

Mitglied der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen

 

Meine Arbeiten

 

"Ich male, was ich male.

Ich zeichne, was ich zeichne.

Ich bin, was ich bin."

 

In meinen Arbeiten verorte ich sowohl Aspekte des Menschseins als auch Aspekt von Natur- und Landschaftserfahrungen, Landschaftsräumen

und -funktionen. Landschaft auch als der Raum, in dem ich mich als Mensch bewege, der mir als Lebensgrundlage dient.

 

Ursprünglich von der Zeichnung und vom Motiv herkommend, male und zeichne ich mehr und mehr aus dem Material und dem Prozess heraus, sodass meine Arbeiten über die vage anfängliche Vorstellung und die ersten Impulse hinauswachsen und eine Eigendynamik im Prozess des Arbeitens und der Selbst- und Bildbefragung entwickeln.

 

Vorlagen, Wahrnehmungen, Erinnerungen sowie individuelle wie universelle (Lebens-)Erfahrungen dienen mir als Geländer zum Bildeinstieg und tragen als Fragmente zur Entstehung erweiterter Bild- und Resonanzräume bei.

Formal bewege ich mich zwischen Figuration und Abstraktion, zwischen dem Schöpfen aus der Fülle als auch dem zeitweiligen Bedürfnis nach starker Abstraktion.

 

Kernthemen meiner Arbeiten sind Spuren des Lebens, des Werdens und Vergehens. Abschiedlichkeit. Befindlichkeiten, Emotionen.

Innen- und Außenräume. Krafträume. Wenn ein Gesicht zu mir spricht.

Innerlichkeit. Das Brüchige mehr als das Heile.

 

Ausstellungen (u.a.):

2022

 

'innen und außen' - Themenausstellung der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

2021:

Herbstsalon des Kunstvereins Erlangen im Palais Stutterheim, Erlangen

'Werkschau' - Werkschau der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V.,

KUK - Kunst-und Kulturverein Herzogenaurach

'499 Tage' - Themenausstellung der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

'Zukunft (er)finden - Ausstellung der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V. im Kreuz + Quer, Haus der Kirche Erlangen

2020:

Herbstsalon des Kunstvereins Erlangen im Palais Stutterheim, Erlangen

'innere Räume' - Themenausstellung der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

'Sieg über den Krieg - Erinnerungen'

-online- Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Wladimir (Russland) und der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen, https://www.kunstverein-erlangen.de/

2019:

'geSCHICHTEN' - Themenausstellung der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

Werkschau - Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Schloss Almoshof, Nürnberg

2018:

Herbstsalon des Kunstvereins Erlangen im Palais Stutterheim, Erlangen

'Spiegelungen' - Themenausstellung der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

Kunst im Rathaus zu Besuch in der Kaiserpfalz, Forchheim

2017:

Herbstsalon des Kunstvereins Erlangen im Palais Stutterheim, Erlangen

Kunst auf der Couch, Erlangen

Kunst im Rathaus zu Besuch in der Kaiserpfalz, Forchheim

2016

Winterausstellung des Kunstvereins Erlangen im Palais Stutterheim, Erlangen

...

 

 

 

 

 

Ute Wältring - short biography

 

1963 born in Rheine/Westf.

1984 Study of visual communication, FH Münster,

graduation: graphic designer

since 1991 working in agencies and as freelance graphic designer

since 1995 living in Erlangen / Bubenreuth as a freelance graphic designer

since 2010 concentration on artwork, drawing and painting

 since 2018 lecturer for painting, vhs Erlangen

 

Member of the GEDOK Franken

Member of the Kunstverein Erlangen

Member of the Group Plus of the art association Erlangen

 

My work

 

 

"I paint what I paint.

I draw what I draw.

I am what I am."

 

In my works I locate aspects of being human as well as aspects of nature and landscape experiences, landscape spaces and functions. Landscape also as the space in which I move as a human being, which serves as my livelihood.

 

Originally coming from the drawing and the motif, I paint and draw more and more out of the material and the process, so that my works grow beyond the vague initial idea and the first impulses and develop a self-dynamic in the process of working and self- and image questioning.

 

Templates, perceptions, memories and individual as well as universal (life) experiences serve me as a railing to enter the picture and contribute as fragments to the development of expanded pictorial and resonant spaces.

 

Formally, I move between figuration and abstraction, between drawing from abundance as well as the temporary need for strong abstraction.

 

Core themes of my work are traces of life, of becoming and passing.

Farewell. Sensitivities, emotions.

Interior and exterior spaces. Power spaces.

When a face speaks to me. Interiority.

The fragile more than the unbroken.

 

 

Exhibitions (among others):

2022:

'inside and outside' - Theme exhibition of the Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

2021:

'inside and outside' - Theme exhibition of the Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

Autumn Salon of the Erlangen Art Association at Palais Stutterheim, Erlangen

Werkschau' - Group Plus of the Erlangen Art Association e.V., KUK - Kunst- und Kulturverein Herzogenaurach

'499 Days' - Theme exhibition of the Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen e.V., Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen e.V.

'Zukunft (er)finden' - exhibition of the Gruppe Plus of the Kunstverein Erlangen e.V. in the Kreuz + Quer, Haus der Kirche Erlangen

2020:

Autumn Salon of the Erlangen Art Association at Palais Stutterheim, Erlangen

'inner spaces' - theme exhibition of the Gruppe Plus of the Kunstverein Erlangen e.V., Neue Galerie of the Kunstverein Erlangen e.V.

'Victory over the war - memories'

-online- joint exhibition of the Art Association Vladimir (Russia) and the Group Plus of the Art Association Erlangen, https://www.kunstverein-erlangen.de/

2019:

'geSCHICHTEN' - thematic exhibition of Group Plus of the Erlangen Art Association, New Gallery of the Erlangen Art Association.

Werkschau - Group Plus of the Erlangen Art Association e.V., Almoshof Castle, Nuremberg, Germany

2018:

Autumn Salon of the Erlangen Art Association at Palais Stutterheim, Erlangen.

'Spiegelungen' - themed exhibition of the Gruppe Plus of the Kunstverein Erlangen e.V., Neue Galerie of the Kunstverein Erlangen e.V.

'Art in the town hall' visiting the Kaiserpfalz, Forchheim

2017:

Autumn Salon of the Erlangen Art Association at Palais Stutterheim, Erlangen.

Art on the couch, Erlangen

'Art in the town hall' visiting the Kaiserpfalz, Forchheim

2016:

Winter exhibition of the Erlangen Art Association at the Palais Stutterheim, Erlangen

...